Eigenschaften Tantal

Tantal ist ein chemisches Element, das zu Gruppe Gruppe der Übergangsmetalle gehört. Es hat das Elementsymbol Ta und die Ordnungszahl 73.


Physikalische Eigenschaften: Tantal ist ein hartes, duktiles und korrosionsbeständiges Metall. Es hat einen hohen Schmelzpunkt von etwa 3.017 Grad Celsius und einen niedrigen Ausdehnungskoeffizienten. Es ist auch ein guter elektrischer Leiter.

Chemische Eigenschaften: Tantal ist ein reaktionsarmes Metall und reagiert nur langsam mit Sauerstoff unter normalen Bedingungen. Es ist beständig gegen viele Säuren, einschließlich Salzsäure und Schwefelsäure. Tantal bildet auch eine Schutzschicht aus Tantaloxid auf seiner Oberfläche, die seine Korrosionsbeständigkeit weiter verbessert.

Dichte und Gewicht: Tantal hat eine hohe Dichte von etwa 16,6 Gramm pro Kubikzentimeter, was es zu einem der dichtesten Metalle macht. Es ist auch relativ schwer und wiegt etwa 16,6 Gramm pro Mol.

Verwendung: Aufgrund seiner ausgezeichneten Hitzebeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit und mechanischen Festigkeit findet Tantal in vielen Anwendungen Verwendung. Es wird häufig in der Elektroindustrie für Kondensatoren und Widerstände eingesetzt. Tantal wird auch in der Medizin, im Raumfahrtsektor und in der chemischen Industrie verwendet.

Verfügbarkeit und Gewinnung: Tantal ist ein seltenes Element und kommt nur in relativ geringen Mengen in der Erdkruste vor. Die größten Vorkommen befinden sich in Afrika, insbesondere in der Demokratischen Republik Kongo. Tantal wird durch Bergbauverfahren wie den Abbau von Tantalerzen gewonnen und anschließend durch verschiedene chemische Prozesse gereinigt und raffiniert.